Seniorenbetreuung

Erweisen Sie uns Ihr Vertrauen – Unsere Mitarbeiter bringen von Haus aus viel Empathie mit.

Freizeitgestaltung
Entlastung von Angehörigen und Pflegepersonen

Sie benötigen Unterstützung, zum Beispiel im Haushalt?
Für alles, was im Haushalt so anfällt.

Einkaufen, zusammen mit Ihnen oder für Sie?
In den Geschäften Ihrer Wahl.

Professionelle Seniorenbetreuung

Der Bedarf an Unterstützung im privaten Alltag nimmt bei älteren Menschen immer mehr zu. Zu weit entfernt lebende oder berufstätige Angehörige können keine Hilfe leisten und gerade im ländlichen Bereich sind viele Senioren ohne adäquate Betreuung aufgeschmissen. 

Umfang unserer Seniorenbetreuung

Im Raum von Henstedt-Ulzburg bis Itzehoe bieten wir Ihnen mit unser Senioren- und Demenzbetreuung eine individuell auf Ihre Wünsche abgestimmte Unterstützung an.

Umzug in ein Heim hinauszögern

Oder sogar vermeiden, so lange es geht Selbst­bestimmung in den eigenen vier Wänden erhalten und sichern.

Wie läuft eine Betreuung ab?

Schritt 1: Kontaktaufnahme

Wenn Sie für sich selbst oder jemand anderen eine Betreuung benötigen, kontaktieren Sie uns. Wir vereinbaren ein kostenloses Erstgespräch, um uns persönlich kennenzulernen.

Schritt 2: Kennenlerngespräch

Im persönlichen Gespräch stehen Ihre Wünsche und Bedürfnisse im Vordergrund. Wir kommen nicht mit einem vorgefertigten Katalog zu Ihnen, sondern wir hören Ihnen zu. Was sind Ihre Wünsche, wo benötigen Sie Unterstützung, wie sieht die Finanzierbarkeit aus? 

Schritt 3: Auswahl der Mitarbeiterin für die Seniorenbetreuung

Basierend auf dem Kennenlerngespräch und unserer langjährigen Erfahrung suchen wir aus unserem Team die für Sie passende Mitarbeiterin raus. Beim ersten Termin kommen wir dann gemeinsam mit der Mitarbeiterin und stellen sie Ihnen vor. 

Schritt 4: Individuelle Terminabsprache

Unsere Mitarbeiterin stimmt mit Ihnen nun ganz individuell die Betreuungstermine ab, an denen Sie zu Ihnen kommt.

In 98% der Fälle werden unsere Dienstleistungen von den Pflegekassen finanziert, über stundenweise Verhinderungspflege und den monatlich zur Verfügung stehenden Entlastungsbetrag.

Zu den Kostenträgern

Leistungen der Seniorenbetreuung

Dieses Leistungsspektrum unseres gesamten Teams steht Ihnen zur Verfügung.
Mit einem Klick auf einen Leistungspunkt erhalten Sie alle unsere Leistungen in einer Detailübersicht

Erstberatung

In einem kostenlosen persönlichen Erstgespräch zum Kennenlernen gehen wir gemeinsam auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Wünsche ein.

Haushaltsarbeiten

Staubwischen und Fenster putzen. Fußboden- und Badreinigung. Wäschepflege und Einkaufen. – Alles, was im Haushalt so anfällt.

Kommunikation

Zuhören und sprechen über Lebensfragen und alles, was Senioren bewegt. Führen von biografischen Gesprächen.

Begleitung

Begleitung bei Besuchen beim Arzt, beim Therapeuten oder ins Krankenhaus; bei Besuchen bei Freunden und Bekannten.

Organisieren und Planen

Planung von Reisen und Ausflügen mit aktiver Unterstützung solcher Vorhaben. Beratung und Suche nach passenden sozialen Kontakten

Umgang mit neuen Medien

Heranführen und Umgang mit PC, Notebook, Tablet, Smartphone, Hausnotrufsystem, SmartHome und Seniorentelefon.

Seniorenbetreuung ist eine Dienstleistung nah am Menschen und wird von Senioren mit und ohne Bewilligung eines Pflegegrades in Anspruch genommen.

FAQ – Fragen & Antworten zur Seniorenbetreuung

Gern beantworten wir Ihnen an dieser Stelle die häufigsten Fragen, die zu unserer Dienstleistung im Vorwege oder beim persönlichen Erstgespräch gestellt werden.

  • Gehört die Pflege auch zur Seniorenbetreuung?

    Nein, wir sind kein Pflegedienst. Alle Tätigkeiten der Behandlungspflege müssen durch examinierte Fachkräfte durchgeführt werden. Durch unser gutes Netzwerk können wir bei Bedarf aber gern einen zuverlässigen Pflegedienst einschalten.

  • Kommt immer die gleiche Betreuungskraft?

    Uns liegt es sehr am Herzen, dass zwischen Ihnen und der Mitarbeiterin ein größtmögliches Vertrauensverhältnis aufgebaut wird. Daher schicken wir Ihnen stets die gleiche Kollegin. Nur in Ausnahmefällen – bei Krankheit oder Urlaub – würden wir eine andere Mitarbeiterin schicken. Dies sprechen wir aber stets mit Ihnen ab.

  • Richtet sich die Seniorenbetreuung nur an Pflegebedürftige?

    Nein, entgegen der weitläufigen Annahme, dass nur Pflegebedürftige die Seniorenbetreuung in Anspruch nehmen können, richtet sich diese auch an alle anderen älteren Menschen mit Hilfebedarf, die Unterstützung im Alltag wünschen.

  • Kommen Sie auch an Wochenenden?

    Grundsätzlich haben wir und unsere Mitarbeiter keine Einsatzzeiten an Wochenenden. In Absprache mit Ihnen können wir das temporär einrichten. Für Sonn- und Feiertage erheben wir einen Zuschlag.

  • Wie wird die Seniorenbetreuung abgerechnet?

    Pflegebedürftige Senioren mit Pflegegrad erhalten je nach Pflegegrad einen bestimmten monatlichen Betrag von der Pflegekasse zur Verfügung, der in Betreuungsstunden umgerechnet werden kann. Falls mehr Stunden Betreuung benötigt werden, wird der Differenzbetrag in Rechnung gestellt. Dies gilt auch für ältere Menschen ohne Pflegegrad.

    Mehr Informationen

  • Sind die Betreuungskräfte qualifiziert?

    Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst. Alle unserer momentanen Mitarbeiter, die im Namen unseres Unternehmens Betreuungsarbeit bei unseren Kunden leisten, haben mindestens eine anerkannte und zertifizierte Schulung zum Nachbarschaftshelfer mit Schwerpunktthema „Ältere Menschen mit Demenz“ absolviert.

    Weitere individuelle Qualifikationen unserer Mitarbeiter sind: Examinierte Altenpflegerin | Examinierte Erzieherin | Zertifizierte Betreuungskraft | Pflegehelferin

    Unsere Mitarbeiter bringen von Haus aus viel Empathie mit, verbringen gerne Zeit mit älteren Menschen und werden durch uns auf die individuellen Wünsche der Senioren bestmöglich vorbereitet.

    So können wir sicherstellen, dass Sie bei unseren Mitarbeiterinnen stets in guten Händen sind.